Reiseberichte 2007 Dolomiten Der Plattkofel 2958m Die Marmolada 3343m Der Pößnecker Steig
Piz Boe 3152m Punta Anna 2731m Links Impressum Gästebuch

Dolomiten 2007

Eine anstrengende Tourenwoche rund um die Sella

Für die zweite Septemberwoche 2007 hatten wir uns die Dolomiten ausgesucht. Es reizten uns vor allen die mittleren bis schweren Klettersteige, die man mit Familienanhang nicht gehen kann. Wir hatten den Sellastock, den Plattkofel und die Marmolata im Auge. Wenn noch Zeit bleibt, wollten wir uns an der Tofane umsehen. Im Nachgang kann man sagen, dass wir das ganze Programm geschafft haben, auch wenn es uns manchmal schwer fiel, die langen Zustiege jeden Tag anzugehen. Die zweite Septemberwoche hatte stabiles Hochdruckwetter, ideal für Hochtouren.

Der Reisebericht gliedert sich in fünf Teile:

1.Plattkofel - Oskar-Schuster-Steig

Aufdem Weg zum Oskar-Schuster-Steig: von links der Plattkofel, die Grohmannspitzen, der Langkofel

2. Marmolata-Westgrat

Die Marmolada vom Sattel am Rifugio Toni Demetz am Langkofel aus gesehen

3. Pößnecker Steig

Der Pößnecker Steig führt auf das Sellaplateau, im Vordergrund die Sellatürme

4. Der Piz Boe und der Vallon Steig

Der Piz Boe, 3152m, und die Marmolada

5. Der Punta Anna an der Tofane

Der Anstieg zur Punta Anna führt direkt auf der Felsrippe entlang

JGL 02.01.2008